<transcy>Nachhaltigkeit</transcy>

Nachhaltigkeit

Alle von uns verwendeten Verpackungen (Versandkartons) sind mindestens FSC-zertifiziert. Sie können unsere Versandtaschen, die wir schicken, bedenkenlos in den Mülleimer werfen. Sie können, weil es Biokunststoff ist. Das Material besteht aus Zuckerrohr und daher wurde für die Herstellung kein Öl und Gas verwendet. Zuckerrohr wächst sehr schnell und ist daher auch ein nachwachsender Rohstoff, der beim Wachsen große Mengen CO2 aufnimmt.

Indem Sie den Beutel nach Gebrauch in den Mülleimer werfen, damit er in der Verbrennungsanlage landet, schadet der Beutel der Umwelt nicht - er verdunstet und verwandelt sich in Kohlendioxid und Wasser. Die Taschen werden auch in Dänemark produziert

Wenn Sie einen Artikel erhalten, kann es vorkommen, dass die Box, in der Ihr Artikel in einer Box verschickt wird, zuvor verwendet wird. Es ist nicht nur finanziell sinnvoll, sondern auch eine Möglichkeit für uns, noch mehr zu weniger Abfall beizutragen. Daher ermutigen wir auch unsere Kunden, aber auch Partner, zu recyceln, was recycelt werden kann.

Wir arbeiten jedoch bereits daran, noch bessere und umweltfreundlichere Lösungen für unsere Boxen zu finden.

Du kannst aber auch viel selbst machen, ohne dass es sich mehr anstrengen muss. Tatsächlich können Sie T-Shirts, Hoodies und dergleichen nur bei maximal 30 Grad waschen. Heute ist die Kleidung bei 30 Grad 100% sauber, da Waschmittel heute viel effizienter und noch umweltfreundlicher geworden ist.

Wir empfehlen außerdem dringend, Klarspüler fallen zu lassen. Denn praktisch alle Weichspüler sind mit Tensiden gefüllt, die beide Textilien zerstören. Aber es ist auch sehr schlecht für die Natur.

Es ist auch von Vorteil, die Wäsche auf links zu waschen und nach innen ziehen zu lassen, wenn sie aus der Waschmaschine kommt. All dies ermöglicht Ihnen auch, viel länger Freude an Ihrer Kleidung zu haben, zum Wohle von sich selbst und der Natur.